St. Johannsmarkt

4 Märkte im St. Johann

Jeden Samstag von 9– 14 Uhr auf dem Vogesenplatz
  • Bunt wie unser Quartier
  • Einkaufen, Kaffee trinken
  • Leute treffen
  • Am 1. Donnerstag im Monat ab 17 Uhr auf dem Hebelplatz
  • Treffpunkt im Quartier
  • Feierabend-Aperitif
  • Einkaufen für LangschläferInnen
  • Jeden Samstag von 8 – 18:30 Uhr, Vogesenplatz
  • Praktisches für Haushalt und Werkstatt
  • Originelles und Skurriles für Liebhaber und Sammler
  • Letzter Freitag & Samstag im August

    Das grosse jährliche Treffen der Kleinbrauereien und ihrer Fans auf dem Vogesenplatz

    Wie melde ich einen Stand für einen Markt an?

    Ganz einfach,

    • Schritt 1: Button klicken.
    • Schritt 2: Online-Anmeldeformular ausfüllen.
    • Schritt 3: Anmeldeformular absenden.
    Die Anmeldung ist verbindlich, wir melden uns nach Eingang so bald wie möglich bei Ihnen – Herzlichen Dank!

    Keine Neuigkeiten mehr verpassen:

    Newsletter abonnieren

    St. Johannsmarkt-News

    Back to normal!

    Endlich dürfen auch die Märkte wieder Tische und Stühle anbieten. Damit kehrt doch ein Stück Normalität zurück – auch wenn die Hygiene- und Anstandsregeln immer

    Weiterlesen »

    Abendmarkt Start 2020

    Der Abendmarkt startet am 23. Januar mit einem Neujahrsapéro ins neue Marktjahr. Die BesucherInnen sind eingeladen, mit einem Glas Prosecco anzustossen (es het solang’s het).

    Weiterlesen »

    Der Verein St. Johannsmarkt

    Der St. Johannsmarkt ist eine Idee von AnwohnerInnen des Quartiers,

    • 2006 ersonnen im Rahmen des Wettbewerbs «St.Johann denkt» der Christoph-Merian-Stiftung (CMS),
    • organisiert durch den Verein St.Johannsmarkt,
    • freut sich immer über neue AnbieterInnen,
    • wartet auch auf Ihren Besuch,
    • freut sich über neue Vereinsmitglieder,
    • fand bis September 2010 beim St.Johannspark statt.

    Seit Oktober 2010 finden die verschiedenen Märkte auf dem Vogesenplatz statt (siehe Stadtplan). Dort gibt es auch einen Coop, eine Post, eine Bank, eine Apotheke, Cafés und Restaurants.

    Sie erreichen den Vogesenplatz mit der Tram der Linien 1 und 21. Die Haltestelle befindet sich direkt neben dem Markt!